24/7 Newsticker
Syrien und Israel melden Luftangriffe

Naher Osten, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Naher Osten, über dts Nachrichtenagentur

Jerusalem (dts Nachrichtenagentur) – Sowohl vom israelischen Militär als auch von der syrischen Luftwaffe hat es am Dienstagabend Meldungen über Luftangriffe gegeben. Das syrische Staatsfernsehen berichtete, es habe einen Raketenangriff in der Gegend um die Hauptstadt Damaskus gegeben. Das israelische Militär teilte kurz darauf mit, das israelische Raketenabwehrsystem sei aktiviert worden, nach dem eine Luftabwehrrakete von Syrien aus abgeschossen worden sei.

Ob und wie die Berichte zusammenhingen oder der Wahrheit entsprachen, war zunächst unklar. Vergleichbare Zwischenfälle gibt es in der Gegend öfter.

Deine Meinung?

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« 2018 wieder deutlich mehr Tote bei Flugzeugabstürzen
» Neue Diskussion über „Moschee-Steuer“