24/7 Newsticker
Temperaturen steigen – Unwettergefahr auch

Mann mit nacktem Oberkörper, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Mann mit nacktem Oberkörper, über dts Nachrichtenagentur

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) – In ganz Deutschland gehen die Temperaturen bis zum Ende der Woche hoch – ebenso steigt wieder die Unwettergefahr. Am Freitag sind im Westen und Osten über 30 Grad möglich, für den Norden und Süden werden 28 Grad vorhergesagt. Schon am Mittwoch kann es im Osten und Südosten einzelne Schauer und Gewitter geben, dabei sei lokal eng begrenzt Starkregen und kleinkörniger Hagel nicht ausgeschlossen, so der Deutsche Wetterdienst am Dienstagmorgen.

Am Donnerstag könnte es im Südwesten ergiebigen Dauerregen geben, am Freitag bestehe dann dort ein hohes Potenzial von kräftigen Gewittern mit Starkregen, Sturmböen und Hagel, so der Wetterdienst.

Deine Meinung?

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Schwesig will Position vor EU-Gipfel in Koalition abstimmen
» Öffentliche Schulden um zwei Prozent gesunken