• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

Trump warnt Iran in Großbuchstaben

Donald Trump, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Donald Trump, über dts Nachrichtenagentur

Washington (dts Nachrichtenagentur) – US-Präsident Donald Trump hat per Twitter eine Warnung an den Iran veröffentlicht – in Großbuchstaben. „To Iranian President Rouhani: NEVER, EVER THREATEN THE UNITED STATES AGAIN OR YOU WILL SUFFER CONSEQUENCES THE LIKES OF WHICH FEW THROUGHOUT HISTORY HAVE EVER SUFFERED BEFORE“, schrieb Trump am späten Sonntagabend (Ortszeit). „WE ARE NO LONGER A COUNTRY THAT WILL STAND FOR YOUR DEMENTED WORDS OF VIOLENCE & DEATH. BE CAUTIOUS!“, ergänzte der US-Präsident.

Auch der US-Außenminister äußerte sich über den Iran: „The rial is plummeting. A third of Iran`s youth are unemployed. A third of Iranians live below the poverty line. But if you`re a politically-connected member of the regime`s elite, the Iranian economy is going great“, schrieb Mike Pompeo ebenfalls über den Kurznachrichtendienst.

Deine Meinung?

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« UNHCR für schnelle Abschiebung abgelehnter Asylbewerber
» Bier, Apfelsaft und Limonaden deutlich teurer