• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
Umfrage: 77 Prozent für Impfpflicht gegen Masern

Masern-Schutz ist Teil moderner Mehrfachimpfungen

Masern-Schutz ist Teil moderner Mehrfachimpfungen (Foto: Sherry Yates Young | Shutterstock)

Die klare Mehrheit der Bundesbürger spricht sich für eine Impfpflicht gegen Masern aus.

ICD-10: B05 Masern

Lesezeit: 1 Minuten

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die klare Mehrheit der Bundesbürger spricht sich für eine Impfpflicht gegen Masern aus. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid im Auftrag der „Bild am Sonntag“. 77 Prozent der Befragten befürworten demnach die Impfpflicht, 20 Prozent sind dagegen.

In Ostdeutschland sind 90 Prozent dafür

Im Osten sind sogar 90 Prozent dafür, nur 10 Prozent dagegen. Im Westen sind 74 Prozent der Befagten dafür, 23 Prozent dagegen. Für die Erhebung wurden am 28. März 2019 insgesamt 506 Menschen befragt. Die Frage lautete: „Sind Sie für eine Impfpflicht gegen Masern?“

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« Scheuer will Anteil von Elektroautos mit Förderprogramm erhöhen
» Organspende: Gesetzentwurf soll Widerspruchslösung neu regeln