• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Reise
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Astrologie
  • Fragen
24/7 Newsticker

Umfrage: Fast jeder Zweite für GroKo-Fortsetzung

Scholz, Merkel und Seehofer mit Koalitionsvertrag 2018-2021, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Scholz, Merkel und Seehofer mit Koalitionsvertrag 2018-2021, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Fast jeder Zweite in Deutschland wünscht sich eine Fortsetzung der Großen Koalition bis 2021. Das geht aus dem aktuellen „RND-Wahlmonitor“ hervor, einer Befragung des Meinungsforschungsinstituts Yougov für das „Redaktionsnetzwerk Deutschland“. 48 Prozent antworteten dabei, ihrer Meinung nach sollte die Große Koalition von CDU/CSU und SPD bis zur nächsten regulären Bundestagswahl 2021 fortgesetzt werden. 33 Prozent befürworteten dagegen ein vorzeitiges Ende des schwarz-roten Regierungsbündnisses.

19 Prozent legen sich nicht fest („Weiß nicht“). In einer weiteren Frage ging es um die SPD. 18 Prozent der Befragten halten demnach Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) für den richtigen SPD-Kanzlerkandidaten zur nächsten Bundestagswahl. 44 Prozent sind nicht der Meinung, dass er der richtige Kandidat wäre. 38 Prozent antworteten auf die entsprechende Frage mit „Weiß nicht“. Für die Umfrage wurden 2.022 Personen befragt.

Dein Kommentar:
« Polenz: Einigung im Streit über Völkermord in Namibia in Sicht
» Regierung genehmigt mehr Exporte von Klein- und Leichtwaffen