• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

Umfrage: Jeder Dritte für Merz als Kanzler

Friedrich Merz, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Friedrich Merz, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Müsste die CDU jetzt ihren Kanzlerkandidaten bestimmen, hätte sie mit Friedrich Merz bei den Bundesbürgern eine deutlich größere Chance auf einen Wahlerfolg als mit der CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Kantar Emnid für das Nachrichtenmagazin Focus. Demnach kommt Merz bei der Frage, wen die Bundesbürger zum Bundeskanzler wählen würden, auf 31 Prozent der Stimmen.

Kramp-Karrenbauer kommt dagegen auf lediglich 16 Prozent. Für Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidenten Armin Laschet (CDU) würden elf Prozent der Bundesbürger votieren. Der Rest nannte keinen der drei Kandidaten. Besonders hohe Zustimmungswerte hat Merz laut Kantar Emnid bei Wählern der FDP (71 Prozent für Merz, 5 Prozent für Kramp-Karrenbauer, 14 Prozent für Laschet). Dahinter folgen die Wähler der AfD (66 Prozent für Merz, sechs Prozent für Kramp-Karrenbauer, keine Zustimmung für Laschet) und der SPD (40 Prozent für Merz, zwölf Prozent für Kramp-Karrenbauer, 22 Prozent für Laschet). Bei den Unionsanhängern ist der Abstand deutlich geringer. Dort kommt Merz auf 32 Prozent, Kramp-Karrenbauer auf 28 Prozent und Laschet auf neun Prozent Zustimmung. Für die Erhebung befragte Kantar Emnid für das Nachrichtenmagazin Focus vom 4. bis zum 5. Juni 2019 insgesamt 1.008 Wahlberechtigte.

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« Linnemann nennt Bedingungen für Fortbestand der GroKo
» BAMF lehnt fast alle Fälle von Kirchenasyl ab