• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
Umfrage: Mehrheit für europäische Lösung im Umgang mit Flüchtlingen

Flüchtlinge an einer Aufnahmestelle, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Flüchtlinge an einer Aufnahmestelle, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Im aktuellen Streit über den Umgang mit Flüchtlingen und Asylbewerbern wünschen sich 75 Prozent der Deutschen eine Lösung auf europäischer Ebene. Nur jeder Fünfte (22 Prozent) fände es sinnvoller, eigene nationale Lösungen anzustreben, so eine Umfrage von Infratest dimap für den „Deutschlandtrend“ im ARD-Morgenmagazin. Diese Meinung teilen alle Bevölkerungsgruppen und Parteianhängerschaften mit Ausnahme der Anhänger der AfD. Im Vergleich zu März 2016 hat sich die Stimmung damit kaum verändert.

Nur 36 Prozent der Wahlberechtigten glauben allerdings, dass eine europäische Lösung bei der Bewältigung der Flüchtlingskrise in naher Zukunft zustande kommt. Die Mehrheit (59 Prozent) ist skeptisch und bezweifelt, dass eine solche europäische Lösung bald realisierbar ist. Auch bei dieser Frage ist die Meinung der Bevölkerung im Vergleich zu Oktober 2016 nahezu unverändert. Die Umfrage wurde vom 25. bis 26. Juni unter 1.525 Befragten für den „Deutschlandtrend“ im Auftrag der ARD durchgeführt.

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« Infratest: Union und SPD legen zu – AfD und Linke verlieren
» Deutschland schiebt mehr Asylbewerber in andere EU-Länder ab