• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

Umsätze im Bauhauptgewerbe gestiegen

Bauarbeiter, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Bauarbeiter, über dts Nachrichtenagentur

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) – Das Baugewerbe in Deutschland legt weiter deutlich zu. Im April 2019 waren die Umsätze im Bauhauptgewerbe gegenüber dem Vorjahresmonat um 12,5 Prozent höher, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Mittwoch mit. Die Zahl der Beschäftigten stieg in diesem Zeitraum um 2,4 Prozent.

Nahezu alle Wirtschaftszweige des Bauhauptgewerbes verbuchten im Vorjahresvergleich zweistellige Umsatzzuwächse. Im Tiefbau erhöhten sich die Umsätze um 12,9 Prozent und im Hochbau um 11,6 Prozent gegenüber April 2018. Unter den umsatzstärksten Wirtschaftszweigen innerhalb des gesamten Bauhauptgewerbes stiegen die Umsätze im Leitungstiefbau und Kläranlagenbau mit 22,0 Prozent sowie beim Bau von Straßen mit 16,6 Prozent am stärksten, so die Statistiker weiter. Den geringsten Umsatzzuwachs gab es im Wirtschaftszweig „Sonstiger Tiefbau“ (zum Beispiel Wasserbau) mit 3,8 Prozent gegenüber dem vierten Monat 2018.

Kommentieren? 10.07.2019
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« FDP will parteiübergreifende Gespräche für Klimakonsens