• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
Union droht Griechenland mit Stopp der Hilfszahlungen

Griechische Fahne, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Griechische Fahne, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Regierung in Athen will erneut gegen EU-Sparvorgaben verstoßen, mit Renten-Erhöhungen und niedrigeren Mehrwertsteuern für Restaurant-Besuche und Energie. Deshalb droht die Unionsfraktion im Bundestag mit einem Stopp der Auszahlungen – erstmals seitdem die Griechen den Euro-Rettungsschirm verlassen haben: „Wir Abgeordnete sind den Steuerzahlern verpflichtet, die die Hilfen für Griechenland finanzieren. Sie haben ein Recht auf Einhaltung der Zusagen durch Griechenland“, sagte Unions-Chefhaushälter Eckhardt Rehberg (CDU) der „Bild-Zeitung“ (Freitagsausgabe).

Die Freigabe der nächsten Mittel sei „kein Automatismus“. Am Freitag diskutiert der Bundestag über die Griechenland-Hilfen.

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« US-Börsen weiter im Minus – Verluste aber reduziert
» Europa League: Frankfurt verpasst Final-Ticket im Elfmeterschießen