• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

US-Fitness-Guru Jack LaLanne im Alter von 96 Jahren verstorben

Los Angeles (dts Nachrichtenagentur) – Der US-Fitness-Guru Jack LaLanne ist am Sonntag im Alter von 96 Jahren verstorben. Wie seine Tochter gegenüber US-Medien berichtete, erlitt LaLanne einen Atemstillstand in Folge einer Lungenentzündung. Die letzten Tage verbrachte der Begründer der US-Fitness-Bewegung im Kreise seiner Familie.

Der Familienvater eröffnete bereits 1936 sein erstes Fitness-Studio und konnte sein Unternehmen zeitweise auf eine 100 Studio umfassende Kette ausbauen. Noch im Alter von knapp 70 Jahren zog er in einem Wettkampf 70 Menschen in 70 Booten jeweils 1,5 Meilen durch den Long Beach Harbour. Anschließend sagte er, „Ich kann nicht sterben, dass würde mein Image ruinieren“. In Deutschland wurde der rüstige Rentner vor allem durch verschiedene Dauerwerbesendungen für seinen Power-Drink „Juice Tiger“ und einen Mixer namens „Jack LaLanne`s Power Juicer“ bekannt.

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« George Clooney niemals Mr. President
» Bundespolizei: Terroranschlag in Moskau hat vorerst keine Konsequenzen für deutsche Flugkontrollen