• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
US-Medien: Obama gewinnt auch im Swing State Florida

Barack Obama

Barack Obama (Foto: Everett Collection | Shutterstock)

Washington – US-Präsident Barack Obama hat auch im hart umkämpften Swing State Florida gegen seinen Konkurrenten Mitt Romney gewinnen können. Wie US-Medien am Samstag berichten, kamen aus Florida 29 Stimmen für den wiedergewählten Präsidenten hinzu. Der Ausgang der Wahl in dem US-Bundesstaat war allerdings knapp, der Demokrat lag mit 50 Prozent hauchdünn vor dem Republikaner mit 49,1 Prozent.

Damit liegt Obama mit insgesamt 332 Stimmen vor Romney. Der Republikaner erreichte insgesamt lediglich 206 Stimmen. Obama war bereits am Mittwoch im Amt bestätigt worden, alle abgegebenen Stimmen waren zu dem Zeitpunkt allerdings noch nicht ausgezählt worden. Mit Florida haben nun alle Bundesstaaten den Wahlausgang bekanntgegeben. [dts Nachrichtenagentur]

Dein Kommentar:
« Wetter: Schauer im Westen
» Berater zeigt sich für zweite Amtszeit Obamas zuversichtlich