• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
US-Regierung setzt Irans Außenminister auf Sanktionsliste

US-Flagge, über dts Nachrichtenagentur

Foto: US-Flagge, über dts Nachrichtenagentur

Washington (dts Nachrichtenagentur) – Die Regierung von US-Präsident Donald Trump hat den iranischen Außenminister Mohammed Dschawad Sarif auf die Sanktionsliste gesetzt. Sarif sei das „internationale Gesicht dieses Regimes, der die Propaganda und Desinformationskampagnen zur Unterstützung von Teherans Nuklearprogramm, ballistischen Raketen und Terrornetzwerken“ anführe, hieß es zur Begründung. Ende Juni hatte der US-Präsident bereits Sanktionen gegen Irans obersten Anführer Ajatollah Ali Chamenei und gegen mehrere hochrangige Angehörige der iranischen Revolutionsgarden verhängt.

Dein Kommentar:
« Bayerns Grünen-Fraktionschefin kritisiert Söders Klimapläne
» Rufe nach Aufnahme von schutzbedürftigen Jesiden im Irak werden laut