• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
US-Wahlkampf: Obama steht vor zweitem TV-Duell gegen Romney unter Druck

Barack Obama

Barack Obama (Foto: Everett Collection | Shutterstock)

Hempstead – US-Präsident Barack Obama wird in der Nacht zum Mittwoch (MEZ) in der zweiten TV-Debatte auf seinen Herausforderer im US-Wahlkampf, den Republikaner Mitt Romney, treffen. Die beiden Kontrahenten werden sich beim sogenannten „Town Hall Meeting“ in Hempstead, an der Hofstra University im Bundesstaat New York, vor den TV-Kameras den Fragen der Zuschauer stellen. Nachdem Obama das erste TV-Rededuell „verloren“ hat, werden die Anhänger der Wahlkämpfer wieder versuchen das TV-Ereignis zugunsten des jeweiligen Lagers zu interpretieren.

Dabei geht es nicht nur um die diskutierten politischen Inhalte, sondern immer auch um den Redestil und die ausgestrahlte Souveränität der Kontrahenten. Das TV-Duell startet um 2:30 Uhr MEZ. [dts Nachrichtenagentur]

Dein Kommentar:
« Alexa Chung wehrt sich gegen Magersucht-Vorwürfe
» Ramsauer fordert von Bundesländern mehr Sozial- und Studentenwohnungen