• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
Väter sind häufiger erwerbstätig als Männer ohne Kinder

Vater, Mutter, Kind, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Vater, Mutter, Kind, über dts Nachrichtenagentur

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) – Väter sind in Deutschland häufiger erwerbstätig als Männer ohne Kinder. 91 Prozent der Väter im Alter zwischen 18 und 64 Jahren gingen 2017 einer Erwerbstätigkeit nach, während der Anteil der erwerbstätigen Männer dieser Altersgruppe ohne Kinder 77 Prozent betrug, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Mittwoch mit. Väter sind demnach in allen Altersgruppen zwischen 18 und 64 Jahren häufiger erwerbstätig als Männer ohne Kinder.

Für Mütter zwischen 18 und 64 Jahren lag die Erwerbstätigenquote bei 71 Prozent und unterschied sich kaum von der Quote der Frauen ohne Kinder (74 Prozent). Väter arbeiten auch häufiger in Vollzeit: Der Anteil erwerbstätiger Väter im Alter von 18 bis 64 Jahren, die Vollzeit arbeiteten, lag 2017 bei 94 Prozent, so die Statistiker. Bei den Männern ohne Kinder waren es nur 88 Prozent. Dagegen gingen nur zwei Drittel der erwerbstätigen Frauen ohne Kinder (67 Prozent) einer Vollzeittätigkeit nach und nur ein Drittel der Mütter (34 Prozent).

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« DAX startet im Plus – FMC und Fresenius nach Bilanzzahlen vorne
» Städtetag und ADAC lehnen Pläne zur Überwachung von Diesel-Pkw ab