• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Reise
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Astrologie
  • Fragen
24/7 Newsticker

Veranstalter: Viertelmillion bei Berliner „Unteilbar“-Demo

Unteilbar-Demo, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Unteilbar-Demo, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – An der Berliner „Unteilbar“-Demo haben am Samstagmittag nach Angaben der Veranstalter fast eine Viertelmillion Menschen teilgenommen. „Wir haben nachgezählt: 242.000“, hieß es in einer Mitteilung. Angemeldet worden waren 40.000 Personen.

Die Polizei machte zunächst keine Angaben zur Teilnehmerzahl. Die Beamten sprachen dagegen von einem „strafbaren Verhalten einiger Demo-Teilnehmer“. Dabei ging es offenbar um eine kleinere Gruppe. Die Polizei werde „den relevanten Block nun seitlich begleiten, das weitere Verhalten beobachten und ggf. filmen“, hieß es. Unter dem Motto „Für eine offene und freie Gesellschaft – Solidarität statt Ausgrenzung“ hatte ein breites Bündnis aus 4.500 Organisationen und Einzelpersonen zu der Kundgebung auf dem Berliner Alexanderplatz aufgerufen. Grüne und SPD hatten die Aktion offen unterstützt, die CDU und die AfD nicht.

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« Maas kritisiert Saudi-Arabien
» ProSiebenSat.1 setzt auf Heidi Klum und LeFloid