24/7 Newsticker
Vermieter verstoßen offenbar massenhaft gegen Mietpreisbremse

Dächer von Berlin-Kreuzberg, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Dächer von Berlin-Kreuzberg, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Viele Vermieter verstoßen möglicherweise gegen die sogenannte „Mietpreisbremse“. Das berichtet der „Spiegel“ unter Verweis auf Daten eines Inkassodienstleisters, der sich auf entsprechende Klagen spezialisiert hat. Demnach haben zwei Monate nach Start der Seite rund 1.800 Nutzer einen Onlinefragebogen über ihr Mietverhältnis ausgefüllt.

Für Vermieter gibt es zahlreiche Ausnahmen

In 77 Prozent der Fälle stellten die Macher einen Verdacht auf einen Verstoß gegen die Mietpreisbremse fest. Der besteht, wenn die Miete nach einer Neuvermietung mehr als zehn Prozent über dem örtlichen Mietspiegel liegt. Allerdings gibt es für Vermieter zahlreiche Ausnahmen, auf die sie sich berufen können, beispielsweise ein vorheriges Mietverhältnis zu einem höheren Preis. Im Schnitt zahlten die Betroffenen 44 Prozent mehr Miete als es die Mietpreisbremse erwarten lassen würde, so die Auswertung.

Deine Meinung?

▶ Unabhängiger Journalismus kostenlos per E-Mail:

Gib deine E-Mail-Adresse ein und wir schicken Dir unsere besten Storys:

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:

« Aldi Süd will Glyphosat-Rückstände massiv senken
» Schulz wird konkreter: Länger Arbeitslosengeld gegen Weiterbildung

Trackback-URL: