• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

Wahlbeteiligung in Bremen am Mittag bei 20,2 Prozent

Wähler in einem Wahllokal, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Wähler in einem Wahllokal, über dts Nachrichtenagentur

Bremen (dts Nachrichtenagentur) – Bei der Bürgerschaftswahl in Bremen haben bis 12 Uhr ohne Briefwähler rund 20,2 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimme abgegeben. Das teilte der Landeswahlleiter mit. In der Stadt Bremen betrug die Wahlbeteiligung am Mittag 20,8 Prozent, in Bremerhaven 17,5 Prozent.

Bei der letzten Bürgerschaftswahl im Jahr 2015 hatten bis zu diesem Zeitpunkt rund 14,2 Prozent der Wahlberechtigten im Land Bremen ihre Stimme abgegeben, am Ende lag die Wahlbeteiligung bei 50,2 Prozent. Rund eine halbe Million Wahlberechtigte können am Sonntag darüber entscheiden, welche der Kandidaten in die Bremische Bürgerschaft einziehen. Zudem werden die Stadtverordnetenversammlung Bremerhaven sowie die Bremer Beiräte neu bestimmt.

Deine Meinung?

Kommentare:
Dein Kommentar:
« Ifo-Beschäftigungsbarometer: Job-Boom in Deutschland flaut ab
» Österreichs Kanzler Kurz rechnet mit Abwahl