• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

Wahlbeteiligung in Hessen am Nachmittag bei 38,8 Prozent

Wähler in einem Wahllokal, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Wähler in einem Wahllokal, über dts Nachrichtenagentur

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) – Bei der Landtagswahl in Hessen haben bis 14 Uhr ohne Briefwähler rund 38,8 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimme abgegeben. Das teilte der Landeswahlleiter mit. Bei der letzten Landtagswahl am 22. September 2013 hatten bis zu diesem Zeitpunkt rund 40,0 Prozent der Wahlberechtigten in Hessen ihre Stimme abgegeben, am Ende lag die Wahlbeteiligung bei 73,2 Prozent.

Die Landtagswahl vor fünf Jahren fand allerdings parallel zur Bundestagswahl statt. Im Jahr 2009 hatten bis 14 Uhr 29,7 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimme abgegeben. Knapp 4,38 Millionen Wahlberechtigte können am Sonntag darüber entscheiden, welche der Kandidaten in den Hessischen Landtag einziehen.

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« 2. Bundesliga: Union und Dresden trennen sich torlos
» Von Storch ist AfD-Berichterstatterin für Antisemitismus