• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
Weidel hält CDU für „nicht koalitionsfähig“

Alice Weidel, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Alice Weidel, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – In der Debatte über eine mögliche Koalition zwischen CDU und AfD in Sachsen hat AfD-Bundestagsfraktionschefin Alice Weidel ein Bündnis aktuell ausgeschlossen. „Für uns ist die CDU derzeit nicht koalitionsfähig“, sagte Weidel der „Rheinischen Post“ (Freitagsausgabe).

CDU völlig entkernt?

Die Partei sei „völlig entkernt und weit weg von den Werten, die sie früher vertreten“ habe, so Weidel. Sie schränkte aber ein, dass im Einzelfall der sächsische Landesverband nach den nächsten Landtagswahlen entscheiden müsse.

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« Kipping: Erdogan treibt nur „nackte ökonomische Panik“
» Bundespräsident verteidigt Einladung zu Chemnitz-Konzert