24/7 Newsticker
Wetterdienst warnt vor orkanartigen Böen im Norden

Offenbach (dts Nachrichtenagentur) – Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat vor orkanartigen Böen über Teilen Norddeutschlands gewarnt. Betroffen seien Teile der Bundesländer Niedersachsen, Bremen, Schleswig-Holstein und Hamburg, teilte der Wetterdienst am Mittwochmorgen mit. Durch das Unwetter könnten Bäume entwurzelt werden.

Zudem könnten Dachziegel oder andere Gegenstände herabstürzen, so der DWD. Die Warnungen gelten zunächst bis Mittwochabend. Eine Verlängerung der Warnungen oder eine Ausdehnung auf weitere Gebiete sind laut Wetterdienst möglich. Es könne außerdem zu einer Ausweitung der Unwetterwarnung auf die Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns kommen, teilte der DWD weiter mit.

Deine Meinung?

▶ Unabhängiger Journalismus kostenlos per E-Mail:

Gib deine E-Mail-Adresse ein und wir schicken Dir unsere besten Storys:

Kommentieren? 13.09.2017
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:

« Verbraucherpreise im August um 1,8 Prozent gestiegen
» Pacht- und Kaufpreise für Agrarflächen steigen extrem

Trackback-URL: