• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
Zahl der Haushalte mit Flachbildfernseher steigt weiter

Fernsehzuschauer mit einer Fernbedienung, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Fernsehzuschauer mit einer Fernbedienung, über dts Nachrichtenagentur

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) – Die Zahl der Haushalte mit Flachbildfernseher steigt weiter an. 85 Prozent besaßen Anfang 2018 mindestens ein solches Gerät. Anfang 2013 waren es 67 Prozent der Haushalte gewesen, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mit.

Damit stieg der Ausstattungsgrad mit Flachbildfernsehern innerhalb von fünf Jahren um 18 Prozentpunkte. Gleichzeitig stieg auch der Anteil der Haushalte, die mehrere Flachbildfernseher haben: Während 9 Prozent der Haushalte Anfang 2008 ein Zweitgerät besaßen, stieg der Anteil von 24 Prozent im Jahr 2013 auf 30 Prozent Anfang 2018.

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« DAX lässt am Mittag nach – Lufthansa nach Quartalszahlen hinten
» Hofreiter sieht GroKo-Schwäche als Grund für Stärke der Grünen