• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
Ziemiak: Nach Rezo-Panne bemüht sich CDU um „Augenzwinkern“

Paul Ziemiak, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Paul Ziemiak, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Reaktion auf das Video des Youtubers Rezo ist für CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak aus parteipolitischer Sicht der „schlechteste Moment des Jahres 2019“ gewesen. Alles, was danach passierte, sei ein schwieriger Moment für die Stimmung in der Partei gewesen, sagte der Parteimanager der RTL/n-tv-Redaktion. Die CDU hat nach seiner Einschätzung nach der PR-Panne ihre Kommunikationswege verändert.

„Ich glaube, wir sind ein Stück weit gelassener geworden, mit diesen Dingen mit einem Augenzwinkern umzugehen“, so Ziemiak. Sein persönliches Highlight 2019 habe nichts mit Politik zu tun, es sei die Geburt seiner Tochter gewesen, sagte der Generalsekretär weiter. „Das ist im Leben eines jeden Menschen etwas ganz Besonderes. Ein Moment, den man nie wieder in seinem Leben vergessen wird.“

Dein Kommentar:
« Studie: E-Autos sind bei Gesamtkosten günstiger
» Mittelfranken: 79-Jähriger stirbt bei Brand in Wohnung