• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
Zwei Bundeswehr-„Eurofighter“ in Mecklenburg-Vorpommern abgestürzt

Eurofighter, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Eurofighter, über dts Nachrichtenagentur

Schwerin (dts Nachrichtenagentur) – In Mecklenburg-Vorpommern sind am Montag offenbar zwei „Eurofighter“ der Bundeswehr abgestürzt. Das berichtet der Radiosender „Ostseewelle“. Das Unglück ereignete sich demnach kurz vor 14 Uhr über dem Fleesensee im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte.

Auf einem Video von der Unglücksstelle waren Rauchsäulen zu sehen. Durch den Absturz sollen vor Ort auch Waldbrände ausgelöst worden sein. Ob es Todesopfer gibt, war zunächst unklar. Medienberichten zufolge sollen sich die Piloten allerdings mit ihren Schleudersitzen gerettet haben. Die Einsatzkräfte waren mit einem Großaufgebot vor Ort.

Dein Kommentar:
« Berichte: Zwei „Eurofighter“ in Mecklenburg-Vorpommern abgestürzt
» EuGH: Polnische Justizreform steht im Widerspruch zum EU-Recht