• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

Zwei Tote und drei Schwerverletzte bei Unfall auf B 12 in Bayern

Notarzt, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Notarzt, über dts Nachrichtenagentur

Buchloe (dts Nachrichtenagentur) – Auf der Bundesstraße 12 im schwäbischen Landkreis Ostallgäu sind am Sonntagmorgen zwei Personen bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Drei weitere Menschen wurden schwer verletzt, teilte die Polizei mit. Der 31-jährige Unfallverursacher war gegen 07:00 Uhr kurz nach der Anschlussstelle Jengen mit seinem Auto in den Gegenverkehr geraten, wo er mit einem entgegenkommenden Pkw frontal zusammenstieß.

Durch den Unfall wurden der Unfallverursacher, seine 32-jährige Beifahrerin sowie die 51-jährige Fahrzeugführerin des entgegenkommenden Pkw schwer verletzt. Die beiden 51- und 58-jährigen Mitfahrer des zweiten Autos verstarben noch an der Unfallstelle. Zur Unfallaufnahme musste die Bundesstraße für mehrere Stunden in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden. Zudem wurde durch die Staatsanwaltschaft die Bestellung eines Unfallgutachters angeordnet.

Dein Kommentar:
« Verbraucherschützer wollen Lieferkettengesetz für alle Unternehmen
» Siemens-Chef: Unter US-Handelsstreit mit China leiden alle