• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Stars

ALICIA KEYS: Sie hilft HIV-KRANKEN KINDERN

Alicia Keys setzt sich für afrikanische Kinder ein. Die Sängerin besuchte gestern (06.04.) die Organisation „Keep A Child Alive“ in Kenia, die an HIV erkrankten Kindern hilft. Alicia besuchte eine Klinik in Mombassa, die sie 2004 finanziell unterstützte. Zudem pflanzte sie einen Baum und weihte eine Gedenktafel ein. Derzeit profitieren rund 400 Kindern von Keys Einsatz. Alicia sagte über ihren humanitären Einsatz: „Alles was ich tun kann, werde ich tun. Es stimmt mich positiv und hilft mir, ein besserer Mensch zu werden.“

Übrigens: Anfang November 2005 trat Alicia Keys zusammen mit „U2“-Frontmann Bono bei der Wohltätigkeits-Gala „The Black Ball“ in New York auf. Alle Einnahmen der Gala kamen Alicias Wohltätigkeitsprojekt „Keep A Child Alive“ zugute, das sich für medizinische Versorgung von Kindern in Afrika einsetzt.

Dein Kommentar:
« ELTON JOHN: Er VERKAUFT seine BÜHNEN-OUTFITS
» Magazin: Audrey Hepburn ist die schönste Frau aller Zeiten