• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

Stars
ASHLEY & WYNONNA JUDD klären über AIDS auf

Ashley Judd und ihre Schwester Wynonna setzen sich im Kampf gegen Aids ein. Die beiden Schauspielerinnen nahmen vergangene Woche an dem Forum „YouthAIDS“ in Washington teil. Amerikanischen Pressberichten zufolge werden dabei Jugendliche über die tödliche Immunschwächekrankheit aufgeklärt. Ashley und Wynonna ließen sich von den Organisatoren nicht zwei Mal um einen Gastauftritt bitten. Wynonna dazu: „Wissen ist Macht. Viele Leute denken immer noch, die Krankheit sei nur unter Homosexuellen und in Ländern der Dritten Welt verbreitet.“ Jeder sei davon überzeugt, es werde einen selbst niemals treffen.

„YouthAIDS“ ist eine Initiative der Non-Profit-Organisation Population Services International. Sie spricht vor allem Jugendliche zwischen 15 und 24 Jahre an. In erster Linie rät das Programm zu Abstinenz, klärt aber auch über den korrekten Gebarauch von Kondomen auf.

Dein Kommentar:
« Wegen Partys: Lindsay Lohan schwänzt Dreharbeiten
» Lindsay Lohan: Ihre Mutter setzt sich für sie ein