• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Stars

Award für Justin Bieber: Selena Gomez bleibt professionell

Selena Gomez

Selena Gomez (Foto: JStone | Shutterstock)

Selena Gomez macht es nichts aus, bei den MTV Europe Music Awards ihrem Freund Justin Bieber einen Preis zu überreichen. Die 19-Jährige wird die Musikpreisverleihung, die am Sonntag, 6. November, in Belfast stattfindet, moderieren und beteuert, ganz professionell zu bleiben, sollte sie ihrem Liebsten einen der begehrten Auszeichnungen übergeben. „Es ist eine Award-Show, die ich präsentiere, also bin ich mir sicher, dass es ok sein wird, wenn ich Justin einen Preis überreichen muss“, glaubt die Sängerin.

Auf die Moderation der weltweit ausgestrahlten Show freut sich Gomez schon und sieht dies als Möglichkeit, ihre Lieblingskünstler zu treffen. Dennoch macht sie sich Sorgen, in Europa nicht bekannt genug zu sein. „Ich kann es nicht abwarten, es wird wirklich toll werden“, ist sie sich im Gespräch mit ‚BANG Showbiz‘ sicher. „Ich bin ziemlich nervös, vor allem weil es die europäischen Awards sind. Viele Leute werden nicht genau wissen, wer ich bin, deshalb liegt noch mehr Druck auf mir, eine gute Moderatorin zu sein. Wir werden versuchen, ein paar wirklich lustige Parodien zu machen und meine Band und ich werden auftreten. Ich will wirklich, dass es um die Künstler und die Leute, die nominiert sind, geht. Ich will einfach, dass es eine spaßige Show wird, nicht zu verrückt, einfach Sachen, die sich um Musik drehen.“

MTV Europe Music Awards

Bei der Verleihung werden neben Bieber unter anderem Lady Gaga, die Red Hot Chili Peppers, Coldplay, Bruno Mars und LMFAO auftreten. Hoffnungen auf Auszeichnungen können sich Adele, Katy Perry, Lady Gaga, Britney Spears und Lena Meyer-Landrut machen.

Dein Kommentar:
« Justin Bieber: Vaterschaftsklage eines Fangirls
» Adele will ihren Ex zurück