• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

Stars
BEN AFFLECK: Rückfall in Sachen Alkohol?

Muss man sich Sorgen um Ben Affleck machen? Diese Frage stellt sich, da der Schauspieler und Neu-Regisseur nach der Premiere seines Films „Gone Baby Gone“ in einer Bar erwischt wurde. Laut der „Bild“-Zeitung soll er mit Bruder Casey einiges an Weißwein in sich hineingeschüttet haben. Augenzeugen berichten, Affleck sei recht angeheitert gewesen, als er die Bar verließ. Ganz so harmlos wie es klingt, ist die Sache leider nicht. Ben Affleck hatte nämlich 2001 einen Alkoholentzug hinter sich gebracht und anschließend verkündet, er wolle fortan ein Leben ohne Alkohol führen.

Ben Affleck führte bei dem Film „Gone Baby Gone“ erstmals Regie. In Großbritannien wird „Gone Baby Gone“ vorerst übrigens nicht gezeigt. Der Grund: Der Film weißt zu viele Parallelen zu dem aktuellen Fall der verschwunden Madeleine auf.

Dein Kommentar:
« Bobby Brown geht unter die Country-Sänger
» „Sugababes“: KEISHA BUCHANAN leidet unter Pickelat