• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Reise
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Sternzeichen
  • Fragen
Stars

BEYONCÉ KNOWLES posiert für Schwulen-Magazin

Beyoncé Knowles hat schon für einige Titelblätter diverser Magazine posiert. Diesmal allerdings stand die Sängerin für das amerikanische Schwulen-Magazin „Instinct“ vor der Kamera.

In dem dazugehörigen Artikel der aktuellen Ausgabe, erklärt die Sängerin, dass sie trotz ihrer streng-katholischen Erziehung kein Problem mit Homosexualität hat. Grund: Ihr eigener Onkel war schwul. Beyoncé wörtlich: „Mein Onkel hat geholfen, mich zu erziehen. Er ist vor ein paar Jahren an Aids gestorben. Er brachte mich jeden Tag zur Schule, half mir, mein Kleid für den Abschlussball auszusuchen und nähte zusammen mit meiner Mutter meine Klamotten. Er war der liebste Mensch auf der ganzen Welt.“ Sie habe ihre christliche Erziehung nie zwischen diese Beziehung kommen lassen, so die Sängerin weiter. Sie sei der Überzeugung, man solle allen Menschen gegenüber gerecht sein und niemanden verurteilen.

Übrigens: Beyoncé Knowles geht im nächsten Jahr auf Welt-Tournee. Dabei kommt sie auch in den deutschsprachigen Raum. Hier die Tour-Daten (Stand: 04.12.):

30.04. Frankfurt
01.05. Stuttgart
07.05. München
08.05. Wien
09.05. Zürich
12.05. Halle
13.05. Berlin
14.05. Hamburg
17.05. Oberhausen

Dein Kommentar:
« GEORGE CLOONEY: Sein Schwein ist tot
» Kylie Minogue und Olivier Martinez: noch immer glücklich