• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

Stars
BOBBY BROWN: doch kein Herzinfarkt?

Doch kein Herzinfarkt? Bobby Brown hat zwar zuerst erklärt, er habe am vergangenen Dienstag (09.10.) einen leichten Herzinfarkt erlitten, jetzt will der Sänger davon aber nichts mehr wissen. In einem Radio-Interview sagte Brown nun, er sei lediglich zu einer Routineuntersuchung ins Krankenhaus gegangen. Wörtlich meinte er: „Ich bin wegen einer normalen Untersuchung ins Krankenhaus gegangen. Ich wollte alles mal durchtesten lassen. Ich gehe schließlich auf Tour und wollte sicher gehen, dass alles in Ordnung ist.“ Allerdings ist die Aussage von Bobby Brown doch recht merkwürdig, hatte er im Krankenhaus doch ein Video aufgenommen, in dem er sagte: „Ich hatte einen Herzinfarkt, es kann alles passieren. Ich liebe Euch alle. Passt auf Euch auf.“

Bisher hieß es, Bobby Brown habe am Dienstag (09.10.) einen leichten Herzinfarkt erlitten und sich deshalb in ein Krankenhaus begeben müssen. Dies wurde sogar von seiner Anwältin bestätigt. Später hieß es dann, dem Sänger ginge es schon wieder besser, er konnte das Krankenhaus schon am nächsten Tag wieder verlassen.

Dein Kommentar:
« MICHELLE RODRIGUEZ muss für 180 Tage ins Gefängnis
» MARIANNE FAITHFULL hat Hepatitis C