• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Stars

BRAD PITT: „Ich kann Adoptionen nur empfehlen“

Brad Pitt und Angelina Jolie haben die Familienplanung noch nicht abgeschlossen. Der Zeitschrift „Joy“ sagte Pitt dazu: „Wir wollen eine ganz Fußballmannschaft.“ Seine Freundin müsse aber nicht alle Kinder selbst zu Welt bringen, das Paar fasse auch erneute Adoptionen ins Auge.

Der Schauspieler wörtlich: „Ich kann Adoptionen nur empfehlen, vor allem, wenn man zusätzlich damit auch noch ein Menschenleben rettet. Das war so der Fall bei unserer Tochter Zahara und bei Maddox wahrscheinlich auch.“ Es gäbe zehn Millionen Waisenkinder, die ihre Eltern durch Aids verloren haben, in vier Jahren werde sich die Zahl verdoppelt haben. „Da muss man nicht mehr darüber diskutieren, ob Adoption gut ist oder nicht.“, so Pitt weiter.

Brad Pitt und Angelina Jolie sind seit Juni Eltern ihres ersten leiblichen Kindes, Tochter Shiloh Nouvel. Jolie brachte ihre beiden Adoptivkinder Maddox und Zahara mit in die Beziehung, Pitt ist mittlerweile der rechtliche Adoptivvater der beiden.

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Britney Spears: Leidet sie an postnatalen Depressionen?
» Star-Journalist Ed Bradley ist tot