• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Reise
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Astrologie
  • Fragen
Stars

Britney Spears: unfreiwilliger Striptease auf der Bühne

Britney Spears

Britney Spears (Foto: kathclick | Bigstock)

Britney Spears scheint mit ihrem Comeback auf Kriegsfuß zu stehen. Die Sängerin absolvierte mal wieder einen ihrer kleinen Auftritte.

Diesmal sorgte zwar nicht das Playback für Ärger, dafür aber ein unanständiges Top. Laut amerikanischen Medienberichten hielt das knappe Top den wilden Tanzschritten einfach nicht mehr stand und platzte auf. Natürlich stand Britney dann für einige Sekunden mit nacktem Oberkörper auf der Bühne. Flugs verschwand die Sängerin hinter den Vorhang, um sich ein neues Top überzuziehen. Damit aber noch nicht genug: Als Britney verschwand, um sich wieder bühnentauglich zu machen, wurde noch nicht einmal das Playback angehalten, es dudelte fröhlich weiter.

Übrigens: Britney Spears hat sich jetzt öffentlich zu ihrer Party-Phase nach ihrer Trennung von Kevin Federline und ihrem Aufenthalt in der Entzugsklinik geäußert. Auf ihrer offiziellen Webseite schrieb die 25-Jährige: „Vor kurzem wurde ich an einen sehr demütigenden Ort namens Entzugsklinik gebracht. Ich war wirklich am Boden. Bis heute glaube ich nicht, dass es an Alkohol oder Depressionen lag. Ich war wie ein böses Kind mit einem Aufmerksamkeitsdefizit.“

Dein Kommentar:
« Nicole Richie: verhöhnt übergewichtige Menschen
» Britney Spears kämpft mit falschen Freunden