• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

Stars
Dementiert: Twilight als TV-Serie mit Robert Pattinson

Eigentlich war das Thema schon durch. Bereits vor zwei Wochen machte das Gerücht, Summit Entertainment plane eine Twilight TV-Serie mit Robert Pattinson in der Hauptrolle, die Runde.

Gerücht: Twilight TV-Serie mit 500 Millionen Dollar Deal

Angeblich sei man sich sogar über das Honorar (1,5 Millionen Dollar pro Folge) einig geworden und stehe auch in Verhandlungen mit den anderen Twilight-Hauptdarstellern Kristen Stewart und Taylor Lautner.

Schon kurze Zeit später gab es von seiten des Filmstudios ein eindeutiges Dementi. Trotzdem machen die Gerüchte heute erneut die Runde in diversen Onlinemedien und werden als „frische Story“ verkauft.

Summit Entertainment: Keine Twilight TV-Serie geplant

Mit den Worten „An dieser Story ist einfach gar nichts wahr.“ erteilte der Pressesprecher von Summit den Serien-Gerüchten bereits damals eine klare Absage.

Auch Branchenkenner halten die Gerüchte für sehr unwahrscheinlich. Die Twilight-Saga in einem so frühen Stadium als TV-Soap auszuschlachten, wäre geschäftlich alles andere als klug. Immerhin hat allein der erste Twilight-Kinofilm rund 500 Millionen Dollar eingespielt. Dem zweiten Teil (New Moon) wird zugetraut, dieses Ergebnis noch zu übertreffen.

2010 als Start für Twilight TV-Serie undenkbar

Die Hautpdarsteller Robert Pattinson und Kristen Stewart seien außerdem einfach zu jung und zu erfolgreich, um sich so früh in ihrer Karriere auf eine Rolle festlegen zu lassen. Der gerüchteweise verbreitete Serienstart für 2010 sei zudem schon rein zeitlich nicht zu stemmen. Immerhin sind noch zwei bzw. drei weitere Twilight-Kinofilme geplant und sowohl Pattinson als auch Stewart und Lautner haben weitere Engagements für das kommende Jahr.

Kommentare:
Dein Kommentar:
« Vitamintabletten helfen nicht bei Erkältungen
» Fünfter Twilight Kinofilm in Planung?