• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

Stars
Emma Watson verhandelt Marilyn-Rolle

Emma Watson

Emma Watson (Foto: Denis Makarenko | Shutterstock)

Emma Watson steht in Verhandlungen über eine kleine Rolle in ‚My Week With Marilyn‘.

Emma Watson bemüht sich angeblich um ihre erste Rolle nach ‚Harry Potter‘. Die Schauspielerin, die in allen acht Filmen der Reihe als Hermine Granger zu sehen war, hat eine Rolle im Film ‚My Week With Marilyn‘ ergattert. Darin wird sie eine Garderobiere namens Lucy spielen.

Der Film basiert auf den Memoiren von Colin Clark (gespielt von Eddie Redmayne), der 1956 als Assistent von Laurence Olivier beim Film ‚Der Prinz und die Tänzerin‘ mitarbeitete. Im Film spielte auch Marilyn Monroe mit, von der Clark besessen wurde.

Glaubt man seinem Buch ‚The Prince, The Showgirl And Me‘, ging Clark mit Lucy während der Dreharbeiten mehrmals aus.

Watson, die momentan an der Brown University in Amerika studiert, könnte die Szenen für ihre kleine Rolle in wenigen Tagen drehen, da sie wegen ihres Studiums nur wenig Zeit hat. Der Vertrag soll schon in den letzten Verhandlungen stecken, berichtet die ‚Daily Mail‘.

Neben Watson werden auch Michelle Williams als Marilyn Monroe, Kenneth Branagh als Laurence Olivier sowie Dominic Cooper und Judi Dench mit von der Partie sein.

Simon Curtis wird bei dem von David Parfitt produzierten Film die Regie führen.

Die Dreharbeiten beginnen am 4. Oktober in den britischen Pinewood Studios.

Dein Kommentar:
« Nordkorea: Diktator Kim Jong-il bereitet Nachfolge vor
» Kostenloses Fernsehen im Internet