• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

Stars
Justin Bieber kauft für Selena Gomez Blumenladen leer

Selena Gomez

Selena Gomez (Foto: JStone | Shutterstock)

Justin Bieber soll für seine angebliche Freundin Selena Gomez in einem Blumenladen jede Blume gekauft haben.

Justin Bieber soll in einem Blumenladen jede Blume gekauft haben, um sie Selena Gomez zu schenken. Der Teenie-Schwarm rief angeblich letzten Mittwoch, 16. Februar, in dem Geschäft an und bat darum, das Haus seiner angeblichen Freundin mit Sträußen zu „füllen“. Für den Laden stellte dieser Wunsch kein Problem dar und für die 18-Jährige wurde ein riesiger Blumengruß angefertigt.

Laut ‚TMZ‘ wurde jede Blume des Geschäfts benutzt und in mehreren Lastwägen zum Haus des Disney-Stars geliefert.

Gomez soll sich über den blumigen Gruß wanhsinnig gefreut haben, wie ein Nahestehender der beiden berichtet.
In der letzten Woche hielt sich Bieber die meiste Zeit in London auf, um dort einen BRIT Award entgegen zu nehmen und die Premiere seines ersten Films ‚Never Say Never‘ zu feiern.

Vor kurzem verriet Gomez, dass sie den Valentinstag nicht mit dem 16-Jährigen verbringen würde, weil beide zu beschäftigt seien. „Eigentlich werde ich den ganzen Tag arbeiten, meine Fans werden also mein Valentinsschatz sein“, erklärte sie.

Bisher haben weder Bieber noch Gomez bestätigt, ein Paar zu sein. Die beiden sollen allerdings seit Januar zusammen sein und wurden bereits mehrmals händchenhaltend bei Dates beobachtet.

Dein Kommentar:
« Teeniestar Justin Bieber plündert Blumenladen
» Christina Applegate durch Tochter selbstbewusster