• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

Stars
Keira Knightley: Sie ist nicht magersüchtig

Keira Knightley

Keira Knightley (Foto: Everett Collection | Shutterstock)

Die Gerüchte um Keira Knightleys zarte Figur wollen nicht abreißen.

Immer wieder heißt es, die Schauspielerin sei magersüchtig. Bei der gestrigen (04.07.) London-Premiere von „Fluch der Karibik 2“ wurde sie am Roten Teppich direkt auf die Spekulationen angesprochen. Ein Reporter fragte, wie es sei, wenn man als magersüchtig bezeichnet werde. Knightley antwortete: „Ich wusste nicht, dass ich es bin. Meine Großmutter und meine Urgroßmutter litten an Magersucht, aber ich nicht.“ Sie wolle nicht behaupten, dass es in der Filmindustrie keine Menschen gebe, die magersüchtig seien, so die Schauspielerin. Sie sei es aber definitiv nicht.

Bereits zuvor dementierte Keira Knightley Gerüchte, denen zufolge sie an einer Essstörung leide. Die Schauspielerin wörtlich: „Was auch immer die Leute behaupten, es stimmt nicht. Der Druck, dünn zu sein, ist groß, weil sich in Hollywood alles ums Aussehen dreht.“ Sie werde sich aber für ihr Aussehen nicht entschuldigen. Wenn man stark sei und sich selbst wohl fühle, dann sei alles in Ordnung.

Dein Kommentar:
« ELTON JOHN bereut seine DROGENSUCHT
» ASHLEY JUDD: wegen DEPRESSIONEN in BEHANDLUNG