• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Stars

KELLY OSBOURNE bricht bei AIDS-Konzert in Tränen ab

Kelly Osbourne liegt das Thema Aids sehr am Herzen. Anscheinend hat sie mit der Krankheit sehr persönliche Erfahrungen. Wie die britische Zeitung The Sun“ berichtet, wurde das bei einem Wohltätigkeitkonzert für HIV-Kranke in London offensichtlich. Kelly brach bei einer kurzen Rede plötzlich auf der Bühne in Tränen aus und stammelte, einer ihrer Verwandten sei auch HIV-infiziert. Ein Augenzeuge wörtlich: „Kelly sagte, dass Thema liege ihr sehr am Herzen. Dann fing sie an zu schluchzen.“ Es sei der 22-Jährigen gerade noch möglich gewesen, die „Scissor Sisters“ anzukündigen, dann sei sie weinend und mit gesenktem Kopf von der Bühne geeilt. Das Publikum soll geschockt gewesen sein.

Kelly Osbourne ist übrigens vor einigen Monaten nach London gezogen. Ihre Eltern Sharon und Ozzy leben aber weiterhin in Los Angeles.

Dein Kommentar:
« Übelkeit in der Schwangerschaft – Reis hilft
» AMITABH BACHCHAN: vom Bollywood- zum Hollywood-Sta