• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Stars

Konzert: „U2“ performt Song von Eric Clapton

„U2“ hat Eric Clapton vor kurzem bei einem Konzert in Tokio überrascht. Die Band spielte nämlich für den legendären Gitarrenspieler, der sich im Publikum befand, einen seiner eigenen Songs. Wie die US-Zeitung „L.A. Times“ berichtet, performten „U2“ den Song „Presence of the Lord“. Clapton brauchte allerdings eine Weile, bevor er bemerkte, dass sein Song gespielt wurde. Dann soll er zu einem Freund gesagt haben: „Den Song habe ich seit 20 Jahren nicht mehr gehört.“

Übrigens: Eric Clapton kann nicht mehr richtig hören. Der Sänger leidet an einem Tinnitus. Der Grund: Jahrelang hat er vor voll aufgedrehten Lautsprechern performt. Der Sänger wörtlich: „Ich habe ständig dieses Pfeifgeräusch im Ohr, ein milder Tinnitus. Ich habe früher immer vor 100-Watt-Boxen gestanden und diese noch extra aufgedreht.“ Er sei einfach verrückt gewesen.

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« AUDREY HEPBURN: Cocktailkleid für 600.000 Euro ver
» GEORGE CLOONEY macht nur noch was ihm Spaß macht