• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Stars

MADONNA adoptiert Jungen aus Malawi

Madonna hat gestern (10.10.) einen Jungen aus einem Waisenhaus in Malawi adoptiert. Wie die englische Zeitung „The Sun“ berichtete, ist die Mutter des dreizehn Monate alten David bei der Geburt gestorben.

Sein Vater, der zu arm ist um David selbst groß zu ziehen, zeigte sich glücklich über die Zukunft seines Sohnes: „Ich weiß, dass er es gut haben wird. Man hat uns gesagt, dass er regelmäßig zurückkommen wird, um seine Wurzeln kennen zu lernen.“ Madonna und Ehemann Guy Richie setzen nun alles dran, die Formalitäten rund um die Adoption möglichst schnell über die Bühne zu bekommen.

Madonna ist seit Anfang Oktober (04.10.) bei einer Hilfsmission für Aids-Waisenkinder im afrikanischen Malawi. Die Sängerin will mindestens drei Millionen Dollar für Waisenkinder spenden. Mit einer weiteren Million Dollar möchte sie einen Dokumentarfilm über die Notlage der Kinder in Malawi finanzieren.

Dein Kommentar:
« Sheryl Crow: Sie ist glücklicher denn je
» „Denver“-Star John Forsythe hat Krebs