• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Stars

Malawi: MADONNA besucht Waisenhaus

Madonna hat gestern (05.10.) das Waisenhaus „Kondanani Orphanage“ in Malawi besucht. Dort machte sie den Kindern ein Freude, indem sie ihnen Exemplare ihres Buches „The English Roses“ schenkte. Heimleiterin Anne Chikhwaza zeigte sich begeistert von der Pop-Ikone. Sie sagte: Es war toll, Madonna zu treffen. Anderen zu helfen liegt ihr sehr am Herzen, und das ist einfach wunderbar.“ Madonna habe den Kindern beim Singen zugehört, mit ihnen gesprochen und ihnen gesagt, wie wunderschön sie seien.

Madonna ist seit gestern (04.10.) zu einer Hilfsmission für Aids-Waisenkinder im afrikanischen Malawi. Die Sängerin will mindestens drei Millionen Dollar für Waisenkinder spenden. Mit einer weiteren Million Dollar möchte sie einen Dokumentarfilm über die Notlage der Kinder in Malawi finanzieren.

Dein Kommentar:
« In Afrika: MADONNA will Kind adoptieren
» Sheryl Crow: Sie hat den Krebs besiegt