• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

Stars
Mariah Carey

Mariah Carey

Mariah Carey (Foto: Debby Wong | Bigstock)

Pop-Star Mariah Carey feiert Geburtstag. Sie wird heute (27.03.2006) 36 Jahre alt. Nachstehend eine kurze Biografie:

Mariah Carey wird am 27. März 1070 in New York geboren. Ihre Mutter, eine ehemalige Opernsängerin, erteilt ihr schon früh Gesangsunterricht. Während der Schulzeit ist Mariah versucht sei sich als Background-Sängerin. Ihr Berufsziel ist ihr schon mit 16 Jahren klar. Sie verlässt deshalb die Schule, arbeitet kurzfristig als Kellnerin und schreibt mit einem Freund ihres Bruders, Ben Margulies, Songs.

Von diesen verschicken die Beiden auch Demobändern. Der Columbia-Manager Tommy Mottola, der ebenfalls ein Band in die Hände bekommt, ist begeistert von Mariahs Stimme. 1988 nimmt er ihre Karriere in die Hand. Er verschafft ihr mehrere Auftritte, unter anderem auch vor dem Kongress der US-Schallplatten-Händler.

Die ersten drei Singles der Sängerin landen auf Platz Eins der amerikanischen Charts, ihr Debüt-Album 1990 „Mariah Carey“ wird mit zwei Grammys ausgezeichnet.

1993 heiratet sie ihren Entdecker und Präsidenten von „Sony Music“, Tommy Mottola. Doch schon vier Jahre später lässt Mariah sich von ihm scheiden. 2000 will Carey dann auch noch ihr Schauspiel-Talent beweisen: Sie spielt in dem Kino-Film „Glitter“ mit, welcher jedoch ein Flop wird.

Mariah gewinnt unter anderem auch den „World Music Award“ als „Best-verkaufteste weibliche Künstlerin des Milleniums“. 2002 wechselt Mariah nach einer Pause zur Plattenfirma Island/Universal Music. Mit dem dort veröffentlichten Album „Charmbracelet“ startet sie eine Welt-Tournee.

Am 04. April 2005 meldet sich die Sängerin mit ihrem Album „The Emancipation of Mimi“ im Musik-Geschäft zurück, nachdem sie sich wegen Depressionen und körperlicher Erschöpfung, so Presseberichte, eine Auszeit gönnte. Am 21. März erscheint ihre erste Single daraus, „It’s Like That“.

„The Emancipation of Mimi“ wird ein riesen Erfolg. Mariah Carey schafft ein weltweites Comeback. Zudem landet sie mehrere Nummer Eins-Hits in den USA und auch in Europa.

2006 bekommt sie für „The Emancipation of Mimi“ drei Grammys.

Derzeit arbeitet sie an neuen Songs.

Dein Kommentar:
« DENNIS QUAID litt jahrelang an MAGERSUCHT
» Vitamintabletten – nicht alle sinnvoll