• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Stars

Michael Jackson möchte nicht so enden wie James Brown

Michael Jackson

Michael Jackson (Foto: Vicki L. Miller | Shutterstock)

Michael Jackson möchte nie wieder auf Welttournee gehen. Der Grund: Der Sänger erklärte, er wolle auf keinen Fall so enden wie sein Kollege und Idol James Brown.

Der 49-Jährige ist sich nämlich sicher, der verstorbene Soulstar hätte sich aufgrund der ständigen Konzerte sein eigenes Grab geschaufelt. In einem Interview mit der US-Zeitschrift „Ebony“ sagte Jackson wörtlich: „Ich werde nicht wie James Brown oder Jackie Wilson enden. Sie haben immer weiter gemacht, ständig. Sie haben sich damit umgebracht. Ich wünschte, Brown wäre etwas kürzer getreten und hätte sich ein wenig entspannt. So hätte er seine harte Arbeit wenigstens genießen können.“

Am 24. Dezember 2006 wurde Brown wegen einer Lungenentzündung in ein Krankenhaus in Atlanta eingeliefert. Zwei Tage später verstarb Brown an Herzinsuffizienz.

Dein Kommentar:
« SHILPA SHETTY: Fan ruft zu Telefonterror auf
» ASHLEY JUDD: Modekollektion soll Schulen finanziell unterstützen