• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

Stars
Miley Cyrus bezeichnet sich als Kifferin

Miley Cyrus

Miley Cyrus (Foto: Miley Cyrus | Shutterstock)

Miley Cyrus räumt in einem Video ein, eine Kifferin zu sein. Die Sängerin, die erst vor wenigen Tagen ihren 19. Geburtstag feierte, sorgt derzeit mit einem Video, das während der Party gedreht wurde, für Schlagzeilen. In diesem, das ‚The Daily‘ gestern, 27. November, auf seiner Homepage veröffentlichte, bekommt die Musikerin einen Kuchen überreicht, den das Gesicht von Bob Marley ziert. „Du weißt, dass du eine Kifferin bist, wenn dir deine Freunde einen Bob Marley-Kuchen backen. Dann weißt du, dass du zu viel verdammtes Gras rauchst“, erklärt das Geburtstagskind.

Ihre Freundin Kelly Osbourne, die die Party organisiert hatte, nahm ihr sofort das Mikro aus der Hand und beschwichtigte: „Ich dachte, Salvia sei dein Problem, Miley.“

Kelly Osbourne nimmt Miley in Schutz

Später nahm sie ihre gute Freundin sogar via Twitter in Schutz und verkündete über den Kurznachrichtendienst: „Lasst mich etwas klarstellen; nach dem Salvia-Zwischenfall haben wir angefangen, sie zum Spaß Bob Miley zu nennen. Auch der Kuchen war ein Witz! Es macht mich krank, dass ihre so genannten Freunde sie verkaufen und die Leute glauben lassen, dass sie jemand sei, der sie nicht ist.“ Später fügte sie hinzu: „Leute, wenn Miley Cyrus nicht filmt/aufnimmt/ tourt, dann arbeitet sie jeden Tag. Wie könnte sie das wohl alles bewerkstelligen, wenn sie eine Kifferin wäre? Verdammt, reden wir da wirklich noch drüber? Was ich eben meinte war, dass jeder merken würde, wenn du dich abschießt.“

Miley Cyrus & Salvia

Im November des letzten Jahres war im Internet ein Video aufgetaucht, auf dem die Schauspielerin und Sängerin auf einer Party beim Rauchen des legalen Rauschmittels Salvia zu sehen war. Damit sorgte die junge Darstellerin nicht nur bei ihren Fans für Aufsehen, sondern wurde sogar von der Webseite ‚JSYK.com‘ zum Star mit dem schlechtesten Einfluss des Jahres 2010 erklärt.

Dein Kommentar:
« Ukraine: Ein Toter bei Polizeiübergriff gegen Tschernobyl-Opfer
» Scarlett Johansson mag Twitter nicht