• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

Stars
New York versorgt Einwohner mit besonderen Kondome

New York bringt bald eigene Kondome auf den Markt. Das verkündete die Behörde der Stadt gestern (25.01.) den Medien. Demnach wird New York zukünftig jeden Monat 1,5 Millionen Kondome mit charakteristischen Motiven der Millionenstadt unter der Bevölkerung verteilen – und das kostenlos.

Mit der Aktion soll der Ausbreitung von Aids und anderer sexuell übertragbarer Krankheiten entgegengewirkt werden. Michael Bloomberg, der Bürgermeister von New York, sagte dazu: „Marken funktionieren, und die Menschen nutzen eher Marken- als No-Name-Produkte, ob es sich nun um Cola oder Medikamente handelt.“ In New York leben mehr als 100.000 aidskranke oder HIV-infizierte Menschen.

Dein Kommentar:
« ELTON JOHN steckt in der Planung seiner Oscar-Party
» Grimme-Preis: die Nominierten