• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

Stars
Nicole Richie mit Lungenentzündung im Krankenhaus

Nicole Richie

Nicole Richie (Foto: s_bukley / Shutterstock)

Nicole Richie liegt wegen einer Lungenentzündung im Krankenhaus.

Der ehemalige Reality-TV-Star hatte sich über Unwohlsein beklagt. Nachdem Ärzte die Infektionskrankheit bei ihr festgestellt hatten, wurde sie in das Cedars-Sinai Medical Center in Los Angeles gebracht.

Ihr Repräsentant gab bekannt: „Nicole wurde ins Cedars-Sinai eingewiesen, wo sie wegen einer Lungenentzündung behandelt wird. Ihr geht es gut.“

Sie fühlte sich krank

Über das Internet hatte die zweifache Mutter, die mit „Good Charlotte“-Rocker Joel Madden liiert ist, bereits am Wochenende verlauten lassen, sich krank zu fühlen. Auf ihrer Twitter-Seite meinte sie: „Ok Erkältung, es sind jetzt schon sechs Tage. Lass uns uns im freundlichen Einvernehmen trennen und einfach weitermachen.“

Trotz Krankheit freut Richie sich, vor kurzem eine gerichtliche Verfügung gegen zwei Paparazzi erwirkt zu haben, die sie ihrem Bekunden zufolge in einen Autounfall verwickelt haben. Im Gericht sagte sie gegen die beiden Fotografen Eduardo Arrivabene und Ivon Miguel aus, die ihr ständig auf den Fersen gesessen hatten, bevor es zu dem Verkehrsunfall kam. Nun müssen die zwei Männer für die nächsten drei Jahre mindestens 45 Meter Abstand von Richie und ihren zwei Kindern Harlow (22 Monate) und Sparrow (2 Monate) halten.

Dein Kommentar:
« Stromberg: Neue Staffel ab heute auf Pro7
» Was hilft gegen die Schweinegrippe?