• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Reise
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Astrologie
  • Fragen
Stars

RIHANNA hilft leukämiekranker Mutter

Rihanna will ihre Popularität auch dazu nutzen, notleidenden Menschen in den USA einen Ausweg aus der Misere aufzuweisen. Nur wenige Tage nachdem die Sängerin zur Kultur-Ehrenbotschafterin ihrer Heimat Barbados ernannt worden ist, richtet sie jetzt ihr Augenmerk auf ein Schicksal in New York. Dort erkrankte Lisa Gershowitz, eine Mutter zweier Kinder, an Leukämie und benötigt dringend eine Knochenmarktransplantation. Gegenüber dem Magazin „People“ sagte Rihanna dazu: „Als ich die Geschichte von Lisa gehört habe, ist mein Herz gebrochen. Wir müssen einen Weg finden, ihr Leben zu retten, so können wir auch das Leben ihrer Kinder retten.“

Nähere Informationen darüber, wie der leukämiekranken Lisa Gershowitz geholfen werden kann, sind auf den Webseiten „GiftforLisa.com“ oder „DKMSAmericas.org“ zu finden.

Dein Kommentar:
« KEIRA KNIGHTLEY: Fotos rauben die Seele
» ELTON JOHN sammelt fünf Millionen bei Oscar-Party