• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

Stars
Robbie Williams: Fantasie ist seine Lieblings-Droge

Robbie Williams

Robbie Williams (Foto: Andrea Raffin | Shutterstock)

Robbie Williams bezeichnet seine Fantasie als Droge Nummer eins.

Der Sänger erklärte jetzt, bevor er Drogen genommen habe, habe er sich schon in fremde Welten transportiert. Laut der Internetseite „femalefirst.co.uk“ meinte er: „Die Fantasie war und ist meine erste und liebste Droge. Ich habe immer davon geträumt ein Schauspieler, ein Sänger oder der erste Mann auf dem Mond zu sein. Ich habe keine Ahnung, ob das die Rettung aus einer Depression war.“

Robbie Williams hat eine neue CD am Start. Das Album „Rudebox“ erscheint am 20. Oktober. Die Single mit dem gleichen Namen ist bereits seit dem 01. September zu haben.

Dein Kommentar:
« Chris Brown singt für guten Zweck in Las Vegas
» Sean Combs: ein großer Bewunderer von Mick Jagger