• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Stars

Spanien: Ärzte verwechseln Blähungen mit Schwanger

Die Schwangerschaft einer 43-jährigen Frau in Spanien ist mit vorzeitiger Menopause, Allergien und Blähungen verwechselt worden. Die Chilenin wurde deshalb über einen längeren Zeitraum mit Medikamenten behandelt. Medienberichten zufolge, erkannten die Ärzte erst in der Notaufnahme nach erneuten schlimmsten Blähungen, dass die Frau ein Kind bekommt.

Drei Stunden später war das Mädchen auf der Welt. Die etwas fülligere Frau sagte dazu: „Mein Bauch ist nicht dicker geworden. Ich habe auch kein Strampeln gespürt, wahrscheinlich wegen der vielen Medikamente, die die Ärzte mir verschrieben hatten.“ Das Ehepaar erstattete nun Anzeige gegen die Ärzte, die monatelang die Schwangerschaft übersehen hatten.

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Kate Bosworth: nur noch Haut & Knochen
» Sheryl Crow: Nächstes Album handelt von Brüsten