• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Technik

TREND MICRO bringt mit GateLock X200 kompakte Internet-Sicherheit auf den deutschen Markt

TREND MICRO, bekannt als Hersteller von Antiviren-Software für große Unternehmen, bietet jetzt mit der deutschen Version von GateLock X200 eine Komplettlösung für Heimanwender und kleine Firmen. Die Hardwarebox in der Größe eines Taschenbuchs umfasst Antiviren-Software, Firewall und Intrusion Detection. Der Internet-Schutzschild ist ab sofort zu einem Preis von 199,- Euro im Handel oder im Online-Shop der TREND MICRO Homepage (http://www.gatelock.de) erhältlich

TREND MICRO GateLock X200 macht Schluss mit gefährlichen Computerviren und Hackern, die versuchen, in den Heim-PC einzubrechen. Die Hardwarebox beinhaltet gleich drei Funktionen in einem:

  • Eine Firewall, die einen Schutzwall gegen unerlaubte Zugriffe von außen darstellt
  • Ein Intrusion Detection System, eine Art Alarmanlage gegen Hackerangriffe
  • Ein Teil der Antiviren-Software, die sich bereits in den TREND MICRO Unternehmenslösungen bewährt hat.

Die Vorteile von GateLock X200 liegen unter anderem darin, dass das Produkt keine Prozessor-Ressourcen auf dem PC belegt bzw. keinen Platz im Arbeitsspeicher und auf der Festplatte benötigt . Außerdem verursacht GateLock X200 im Gegensatz zu manch anderer Sicherheitslösung bei der Installation keine Konflikte mit Systemprogrammen. Das Gerät lässt sich leicht installieren und ist sofort einsatzbereit

GateLock X200 scannt den Internetverkehr nach verdächtigen Inhalten und säubert oder entfernt virenverseuchte Dateien bis zu einer Größe von 2MB. Durch die automatische Aktualisierung der Virenpatterns und der Scan-Engine ist das Produkt ständig up to date, und der Benutzer ist auch gegen aktuelle und neue Viren geschützt. Ein rotes Lämpchen am Gerät und eine Bildschirmmeldung (oder optional eine E-Mail) informiert den Benutzer, sobald die Antiviren-Software einen Virus aufgespürt hat.

GateLock X200 kann darüber hinaus auch als so genannter Router (Verbindungsstelle) für mehrere PC-Benutzer zuhause dienen, die sich den Breitbandzugang teilen. So bekommen alle Benutzer Zugang zum Netz und bilden zugleich ein eigenes privates Netzwerk.

`Mit GateLock X200 stellen wir unsere Erfahrung im Bereich Unternehmenslösungen nun auch Heimanwendern und kleineren Firmen zur Verfügung`, so Raimund Genes,President of European Operations TREND MICRO. `Auch im Wohnzimmer haben Computerviren und Hackerangriffe nichts verloren.`

Kommentieren? 18.03.2019
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Klonen per Fernbedienung: Symantec Ghost 7.5 Corporate Edition spart Zeit und IT-Kosten
» TREND MICRO und GeCAD Software kooperieren auf dem rumänischen Antivirenmarkt