• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Wissen

Confixx Backup Restore mit restore.pl

Wenn man mit Confixx ein komplettes Backup per restore.pl wieder einspielen will, taucht meist das Problem auf, dass danach alle User „durcheinander“ sind und nicht mehr der vorherigen Nummerierung entsprechen.

Das läßt sich verhindern, in dem man die restore.pl mit dem Parameter „clear“ aufruft. Das löscht die Inhalte der Confixx-Datenbank vor dem Einspielen das Backups.

Ein kompletter Restore Vorgang mit Confixx geht so:

1. Mappingfile erstellen

cd /opt/confixx
./restore.pl –mapping  –dump mein_backupfile.tgz –map mein_mapfile.map

2. Mappingfile editieren

Im Mappingfile müssen eventuell an einigen Stellen noch die neuen Hostnamen oder die neue IP eingefügt werden. Einfach mal mit „more“ durchscrollen und prüfen, ob alles stimmt.

3. Restore durchführen

./restore.pl –restore –dump mein_backupfile.tgz –map mein_mapfile.map –
-clean

Die mySQL Datenbanken muss man allerdings von Hand über die Confixx Oberfläche wieder anlegen. (gleichen User / Passwort verwenden, damit sämtliche Skripte ohne Anpassungen wieder laufen!) Nach dem Anlegen sind sie allerdings mit vollem Datenbestand vorhanden.

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Mac OS Sicherheitslücke – So schließt man sie
» Lahm ballert uns ins Finale